Instrumentendesinfektion + Reinigung Gigasept® Instru AF VE= 5000 ml Kanister

Instrumentendesinfektion + Reinigung Gigasept® Instru AF VE= 5000 ml Kanister
Preis:
72,90 EUR
zzgl. 19 % MwSt. und Versandkosten
Art.-Nr.:
505031
PZN:
04197465
VE:
5000 ml
Menge:

Instrumentendesinfektion + Reinigung Gigasept® Instru AF VE= 5000 ml Kanister
Gigasept® Instru AF ist ein aldehydfreies Desinfektions- und Reinigungspräparat für chirurgischer Instrumente, Anästhesiezubehör, etc.

Eigenschaften:

aldehydfrei
sehr gute Reinigungsleistung
umfassende mikrobiologische Wirksamkeit
angenehm frischer Geruch
verkürzte Einwirkzeit im Ultraschallbad

Anwendungsgebiete:

Für die manuelle Reinigung und Desinfektion von thermostabilem und thermolabilem Instrumentarium aller Art (ausgenommen flexible Endoskope).
Aufgrund der hervorragenden Reinigungsleistung - insbesondere im Ultraschallbad - und der umfassenden mikrobiologischen Wirksamkeit bietet gigasept® instru AF alle wichtigen Produkteigenschaften für die Instrumentenaufbereitung in Klinik und Praxis.

Anwendungshinweise:

gigasept® instru AF ist ein Konzentrat und wird mit kaltem Wasser zu der gewünschten Anwendungskonzentration verdünnt.
Dosierung/ Anwendungsbeispiel: Je nach Wirkungsgradgrad 1,5 % - 4 %. 1 Liter einer 3 %igen Gebrauchslösung entspricht 970 ml Wasser und 30 ml gigasept® instru AF.
Aufzubereitende Endoskope und Instrumentarium sofort nach Gebrauch in die gigasept® instru AF-Lösung einlegen.
Auf vollständige Benetzung, auch bei Hohlkörperinstrumenten, achten und einwirken lassen. Nach der Reinigung das Instrumentarium gründlich mit Wasser von mindestens Trinkwasserqualität, besser mit sterilem aqua dest. oder vollentsalztem Wasser gründlich abspülen/ durchspülen, um Rückstände der Reinigungslösung vollständig zu entfernen.
Bitte beachten Sie die Aufbereitungsempfehlungen der Instrumentenhersteller. Gemäß Krinko/ BfArM Empfehlung muss die Reinigung und Desinfektion in getrennten Arbeitsschritten erfolgen.
Nicht geeignet zur Abschlussdesinfektion von semikritischen und kritischen Medizinprodukten!

Standzeit: Es gilt eine Standzeit von 7 Tagen, wenn die Anwendungslösung ausschließlich zur Desinfektion vorher gereinigter Instrumente eingesetzt wird.
Wenn die Anwendungslösung zur Reinigung eingesetzt wird, ist diese arbeitstäglich und bei deutlich sichtbarer Kontamination zu ersetzen.
Ultraschallreinigung: gigasept® instru AF ist insbesondere für den Einsatz in Ultraschallgerätengeeignet.

Mikrobiologische Wirksamkeit:

bakterizid -> EN13727, EN14561, gemäß VAH 1,5 % (15 ml/l) 60 Min.
bakterizid -> EN13727, EN14561, gemäß VAH, hohe Belastung 3 % (30 ml/l) 15 Min.
bakterizid -> EN13727, EN14561, gemäß VAH 2 % (20 ml/l) 30 Min.
mykobakterizid -> EN14348, EN14563, gemäß VAH, hohe Belastung 3 % (30 ml/l) 15 Min.
mykobakterizid -> EN14348, EN14563 1,5 % (15 ml/l) 60 Min.
mykobakterizid ->EN14348, EN14563 2 % (20 ml/l) 30 Min.
levurozid -> EN13624, EN14562, gemäß VAH, hohe Belastung 3 % (30 ml/l) 15 Min.
levurozid -> 1,5 % (15 ml/l) 60 Min.
levurozid -> 2 % (20 ml/l) 30 Min.
begrenzt viruzid gemäß DVV, hohe Belastung 1 % (10 ml/l) 5 Min.
Adenovirus gemäß DVV, hohe Belastung 4 % (40 ml/l) 60 Min.
Polyoma SV40, gemäß DVV, hohe Belastung 4 % (40 ml/l) 60 Min.
Rotavirus gemäß DVV, geringe Belastung 0,5 % (5 ml/l) 5 Min.

Listungen -> VAH-Zertifikat

Zusammensetzung:

100g Wirkstofflösung enthalten an wirksamen Bestandteilen: 15,6 g Cocospropylendiaminguanidindiacetat, 35 g, Phenoxypropanole, 2,5 g Benzalkoniumchlorid.

Nur zur professionellen Anwendung durch Personal mit entsprechender Fachkunde gem. nationaler Richtlinien. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
Download237.78 KB

Produktinformation

Produktinformation
Download78 KB

Betriebsanweisung

Betriebsanweisung
Download635.45 KB

Sicherheitsdatenblatt

Sicherheitsdatenblatt